Die offiziellen Arbeiten an Virtunity haben nun endlich begonnen. Das Free2Play-Game in Kooperation mit HeiligerBimBam2103 ist im Begriff aktiviert zu werden.

Damit man ein Spiel oder eine Anwendung im Internet bereitstellen kann, gilt es zuerst diese irgendwie erreichbar zu machen. Hierzu haben wir die Domain Virtunity.de registriert, die seit heute erreichbar ist.

Ein großer Schritt ist getan. Die Server sind vorbereitet und die ersten Arbeiten haben bereits begonnen. Nun geht es Schritt für Schritt näher an die Fertigstellung von Virtunity und die virtuellen Treffen, worauf wir uns sehr freuen.

Was ist Virtunity überhaupt?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten.

Virtunity wurde konzipiert als Free2Play-Game mit beinahe unbegrenzten Möglichkeiten. Kurz gesagt: Virtunity ist eine virtuelle Welt.

In Virtunity kannst du alles machen:

  • mit Freunden treffen
  • virtuell tanzen gehen
  • Musik hören
  • Kleidung für virtuelle Avatare entwerfen
  • programmieren
  • Strukturen oder Gebäude bauen
  • Grundstücksmakler werden

Was alles in Virtunity gemacht werden kann, können wir gar nicht pauschal beantworten, da die Palette an Möglichkeiten, je nach eigenen Fähigkeiten versteht sich, beinahe unbegrenzt ist.

Sobald die Welt selbst einsatzbereit ist, beginnen die Arbeiten in der Welt um ein Startgebiet zu bieten, welches Informationen und Hilfestellungen bietet. Sobald die Arbeiten in der Welt beginnen, werden regelmäßig Updates und Bilder gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.