Low-Cost-Office

Sie wünschen sich eine kostengünstige aber effiziente Lösung um Ihr Büro zu verwalten? Sie möchten auf Lizenzgebühren und aufwendige Wartungskosten verzichten? Wir haben die Lösung für Sie:

Die Antwort lautet: Linux-Betriebssystem sowie Thin-Clients.

Die Welt befindet sich im Wandel. Viele Institutionen setzen bereits auf das Betriebssystem Linux und sparen sich somit unzählige Kosten. Linux-Betriebssysteme sind in den meisten Fällen vollständig kostenfrei und funktionieren mit geringer Rechnerkapazität. So ist es möglich ein kostengünstiges und doch effizientes Netzwerk zu entwickeln, mit dem Sie und ihre Angestellten einfach und sicher arbeiten können.

Sie arbeiten gerne mit Microsoft Office? - Versuchen Sie LibreOffice - ein kostenloses Office-Paket und in den meisten Linux-Distributionen enthalten.
Sie brauchen Grafikprogramme? - Versuchen Sie Gimp oder Inkscape. Beide Tools sind in den meisten Linux-Distributionen enthalten.
Sie nutzen gerne Microsoft Outlook? - Testen Sie doch Mozilla Thunderbird. Auch dieses Tool ist in den meisten Linux-Distributionen enthalten.

Wenn Sie nicht unbedingt auf Microsoft-Produkte angewiesen sind kann Ihr System auf ein energiesparendes sowie kostengünstiges System umgestellt werden.

Lassen Sie sich beraten